Der Wald im Klassenzimmer

Bereich: Aktuelle News

Wald zum Anfassen

Am 10.11.2021 hieß es für die Klasse 4g zum letzten Mal „WaldZeit“. Die Schülerinnen und Schüler konnten an verschiedenen Stationen wiederholen und vertiefen, was sie in den vergangenen Jahren über den Wald und seine Bewohner erfahren durften. So ordneten sie unter anderem heimischen Bäumen die richtigen Blätter und Früchte zu, sortierten giftige Pilze aus und untersuchten Gewölle in Becherlupen. Am Ende wurde der Klasse noch eindrucksvoll klar, dass Mischwälder weniger anfällig für Trockenheit oder Schädlinge sind, da sich die Baumarten gegenseitig ergänzen.
Gemeinsam mit dem Waldtag zum Thema „Nachhaltige Nutzung“, an welchem anschaulich und spielerisch die Photosynthese vermittelt wurde, bildete dieser Tag einen wirklich gelungenen Abschluss des Projektes „WaldZeit! Natur vor der Schultür!“.
Menü