Bundesjugendspiele 2021

Bereich: Aktuelle News

Springen, laufen, werfen … endlich wieder Sportfest!

Urkunde Bundesjugendspiele

Am Dienstag, den 6.7.2021 fanden, zur großen Freude der Kinder, unsere Bundesjugendspiele am BTS-Platz statt. Bei sonnigem, aber nicht zu heißen Wetter wurde gelaufen, geworfen und gesprungen. Das gesamte Schulpersonal half zusammen, um dieses Event zu meistern. Im Klassenverband, unter der Leitung ihrer Klassenlehrerinnen, suchte sich jeder ein schattiges Plätzchen und absolvierte zu Beginn eine kurze Aufwärmeinheit. Nach festem Zeitplan durften die Schüler*innen dann in den vier Disziplinen Weitsprung, 50m Sprint, Weitwurf (80g) und Langstrecke (Mädchen 800m, Jungen 1000m) ihr Bestes geben. Und das taten sie! Voller Stolz wurden Ergebnisse verglichen und besprochen, natürlich war auch Zeit für die mitgebrachte Brotzeit, um immer wieder Kraft zu tanken. Am Ende des Sporttages versammelten sich alle klassenweise an den Stufen, um ihre Klasse beim abschließenden Staffellauf anzufeuern. Die im Sprint schnellsten fünf Mädchen und fünf Jungen vertraten ihre Klasse in der Pendelstaffel. So wurden jahrgangsweise noch einmal die letzten Kräfte mobilisiert, gejubelt und getröstet. Am Ende waren sich aber alle einig: an diesem Tag gab es nur Gewinner! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer*innen, die den Tag erst ermöglicht haben!

Nach der Auswertung der drei besten Ergebnisse konnten insgesamt 35 Kinder die wirklich hohe Hürde nehmen und eine Ehrenurkunde entgegennehmen. 85 freuten sich über eine Siegerurkunde und 112 erhielten eine Teilnehmerurkunde.

Schüler*innen mit ihren Urkunden
Die stolzen Gewinner*innen einer Ehrenurkunde aus dem Haupthaus
Schüler*innen mit ihren Urkunden
Die stolzen Gewinner*innen einer Ehrenurkunde aus dem Pavillon
Menü